Biographie von Richie
"

Biographie von Richie

Richie wird von den weiblichen US5-Fans am meisten von allen in der Band umschwärmt. Mit seinem süßen Lächeln ist der jüngste der fünf Boys der Publikumsmagnet. Er ist ein Energiebündel und der Komiker der Jungs. Ständig neckt Richie die anderen und imitiert sie.

Mit vollem Namen heißt er Christoph Richard Stringini. Seine Spitznamen sind Chris, Richie, String oder, wegen seiner Ähnlichkeit mit US-Star Cameron Diaz auch Cameron. Bei US5 wird er Richie genannt, um nicht mit Chris Watrin verwechselt zu werden.

Geboren wurde Richie am 28.11.1988 in Chicago, aufgewachsen ist er in Wheaton in Illinois. Er ist 1,73 m groß und hat blonde Haare und blaue Augen. Sein Sternzeichen ist Schütze. Wie Izzy ist Richie Linkshänder. Richie futtert am liebsten Big Macs oder Spaghetti Bolognese und trinkt dazu gern eine Cola.

Sein Lieblingshobby ist ziemlich gruselig. Richie hat ein Spukhaus. Das baute er sich mit elf Jahren im Keller des Elternhauses aus Bettlaken und Kürbisköpfen. Das Spukhaus wurde immer größer und irgendwann in der Stadt bekannt: "Ich konnte sogar Eintritt kassieren und musste schließlich on ein altes Lagerhaus in Chicago umziehen, weil unser Keller zu klein wurde." Heute ist sein "Wheaton Jaycees Haunted House" mit beweglichen Monstern und unheimlichen Geräuschen eine Touristenattraktion. Auch sonst steht Richie, der selbst nur vor Schlangen und Spinnen Angst hat, total auf Horror. Sein Lieblingstag ist Halloween und im TV sieht er zu gern Horrorfilme, von denen er mit seinen Freunden schon ein paar selbst gedreht hat.

Weniger düster ist Richies Traumreiseziel: Die Seychellen. Sie mag er wegen der herrlichen Strände. Meist zieht es ihn in der knappen Freizeit aber zu seiner Familie nach Hause: zu seiner Katze Cookie, seinem vier Jahre älteren Bruder Bobby und seiner Mama Kathleen sowie Robert Stringini, der Rechtsanwalt ist.

Die beiden sind allerdings nicht seine leiblichen Eltern. Genau wie Bobby adoptierten die Stringinis, die keine eigenen Kinder zeugen können, auch Richie. Als er in Chicago zur Welt gekommen und gerade vier Tage alt war nahmen sie Richie mit nach Wheaton. "Ich weiß bis heute nicht wer meine echten Eltern sind. Aber ich will es auch nicht wissen. Meine Adoptiveltern sind die besten der Welt." Richies biologische Mutter soll polnische Vorfahren haben und angeblich eine richtige Schönheit sein.

Wie seine ganze Familie ist Richie streng katholisch. Er betet morgens und abends mit Hilfe einer Rosenkranz-Kette. Als gläubiger Katholik will er erst Sex mit derjenigen Frau haben, die er liebt und heiratet. Deshalb ist Richie bislang Jungfrau. Allerdings probierte er schon mit seinen beiden ersten Freundinnen Zungenküsse und Petting aus: mit Lauren Cory, die auf seine Schule ging und mit US-Star Lalaine Vergara-Paras aus der Serie "Lizzie McGuire", von der er sich wegen seiner US5-Karriere trennte.

Richies Schulzeit war katastrophal: "Ich habe Dyslexie, eine angeborene Lernschwäche und bringe Zahlen und Begriffe durcheinander. Ich wurde deswegen oft ausgelacht." Er musste häufig die Schule wechseln und bekam zuletzt Privatunterricht. Aber er war ehrgeizig und schaffte 2004 seinen Highschool-Abschluss sogar zwei Jahre früher als normale Schüler. Der Grund dafür war, dass er sich ganz auf US5 konzentrieren wollte, denn damit erfüllt sich Richies größter Wunsch: Im Rampenlicht der Öffentlichkeit zu stehen.

Damit fing er schon als dreieinhalbjähriger Knirps an. Er spielte erst in Werbespots und bald schon in Musicals und TV-Serien mit und war in der Teenie-Filmkomödie "Rule number one" dabei. Alles sah nach einer Schauspielkarriere aus. Ans Singen in einer Boyband dachte er zunächst überhaupt nicht.

Doch es kam anders: "In den Sommerferien bin ich mit meiner Mutter immer für zwei Monate nach Kalifornien gereist und habe an Castings für Film- und Fernsehrollen teilgenommen. Ich bin dort weit gekommen. Hätte ich weiter gemacht, hätte ich sicher irgendwann eine größere Sollte ergattert. Aber dann hat meine Agentin mich zu einem Casting für eine neue TV-Show geschickt. Das war Schicksal, denn es ging um 'Big in America'. Damit begann mein neues Leben."

YOU ARE THE SUNSHINE OF MY LIFE!!!

 

auf meiner hp vergesst man ganz schnell mal die zeit...xD
 
Werbung
 
"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=