Biographie von Izzy
"

Biographie von Izzy

Izzy ist der Wilde, Ausgeflippte bei US5, gleichzeitig auch der Fitness-Freak der Band und ein Akrobatik-Ass. Der am 19.09.1983 als Izzy Gallegos in Stockton im US-Bundesstaat Kalifornien auf die Welt Gekommene ist clever und hat einen wachen Verstand. Und schon von Kindesbeinen an ist der im Sternzeichen Jungfrau Geborene ein wilder Draufgänger der vor nichts und niemanden Angst zu haben scheint.

"Mach, was Du willst, Du lebst nur einmal" ist das Motto, das Izzys Mutter Carla ihrem ältesten Sohn früh mitgibt. "Tatsächlich genoss ich als Junge zusammen mit meinen beiden jüngeren Halbgeschwistern Sarah und Jared so ziemlich alle Freiheiten", erinnert sich Izzy grinsend, "ich musste zum Beispiel nie um eine bestimmte Zeit ins Bett gehen oder zu Hause sein. So eine Erziehung, die eigentlich keine war, prägt einen Menschen natürlich."

Wohl deshalb hat er schon eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Er war und ist immer zu Streichen und Mutproben aufgelegt. So surfte er etwa auf Dächern fahrender Autos, um seine Clique zu beeindrucken. "Und schon als Kind habe ich Süßigkeiten und Videospiele geklaut", gibt Izzy zu.

Mit zehn Jahren musste er wegen einer Platzwunde am kopf mit zehn Stichen genäht werden. "Ich habe mit ein paar Kumpels Wallball gespielt, das ist ein Game, bei dem man etwa mit Tennisbällen gegen eine Wand wirft. Plötzlich hatte ich einen Blackout", verriet er dem Magazin Yam!. "Als ich wieder aufwachte, hob mich gerade jemand von dem Betonboden auf eine Trage. Blut lief mir über den Schädel und auch mein ganzes T-Shirt war blutig. Wie ich später erfuhr, hatte mich jemand mit dem Ball am kopf getroffen. Ich war bewusstlos geworden und auf dem Beton geknallt."

 Trotz solch heftiger Erlebnisse hat Izzy nichts von seiner Lust auf Abenteuer verloren: "Als Jugendlicher wurde ich kalifornischer Meister im Ringen", ist Izzy stolz, "Ich bin ein totaler Wrestling-Fan!". Diese Leidenschaft kann man auch einer seiner derzeit 17 Tätowierungen entnehmen, dem Kürzel "HBK", das für "HeartBreakKid" steht - dem Kampfnamen seines Idols, dem Wrestling-Star Shawn Michaels.

Doch trotz seiner Passion fürs Ringen ist Izzy die Musik noch wichtiger in seinem Leben. Schon mit 15 stieg er deshalb in die Boygroup 100% ein. Nach drei erfolglosen Jahren schloss er sich in Orlando / Florida der Crew Exact an. Doch auch deren einziges Album floppte nach Veröffentlichung im Herbst 2004. So bewarb sich der totale Skater-Fan Izzy bei der TV-Castingshow "Big in America". Der Rest Geschichte!

Bis 2002 trug Izzy seine Haare noch kurz und mit blonden Strähnen. Das hatte einen Grund: "Als Teenager waren die Backstreet Boys meine absolute Lieblingsband. Als ich mit 15 ihr Konzert besuchte - mein erstes Konzert im Leben überhaupt -, habe ich mich gestylt wie Nick Carter. Ohne BSB wäre ich heute nicht da, wo ich bin. Sie waren meine Inspiration und er Grund, warum ich Mitglied einer Boygroup werden wollte." Seit 2002 lässt Izzy sich seine wilden Dreadlocks wachen. "Die sind praktisch, für die brauche ich zur Pflege nur Wasser und Kernseife", gesteht er lachend.

Seit Ende 2005 ist Izzy Single, nachdem er sich - telefonisch - von seiner amerikanischen Freundin Carly getrennt hat. Sein "erstes Mal" hatte der heutige "Sex-Freak" -wie Izzy sich selbst beschreibt- mit 16. "Es passierte mit meiner ersten Liebe Kim, mit der ich schon vier Jahre zusammen war, in meinem Zimmer auf dem Wasserbett", erinnert sich Izzy. "Es war wunderschön, seitdem bin ich süchtig nach Sex." Und auch nach Schokolade: "Ich liebe sie - am meisten, wenn ich sie von einer Freundin schlecken kann" verriet der Draufgänger der Bravo.

Izzy gibt zu, dass "ich viel Lob und Aufmerksamkeit brauche. Wenn ich das nicht bekomme, inszeniere ich eine ganze Menge, um das zu ändern. Nun, so bin ich eben."

 

auf meiner hp vergesst man ganz schnell mal die zeit...xD
 
Werbung
 
"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=